www.ecard-hessen.de
Bild der Ecard
www.ecard-hessen.de

Sound of the Forest e.V. präsentieren: 5 x 2 Freikarten inklusive RMV-Ticket für das Sound of the Forest-Festival vom 16.-18. August 2013 am Marbachstausee in Beerfelden, Odenwald.

Sound of the Forest


Es ist also zum fünften mal soweit: vom 16. - 18. August 2013 feiert das junge aber rasant gewachsene Festival Sound of the Forest Jubiläum und zelebriert dieses mit mehr als 30 Bands aus der ganzen Welt und Fans aus dem In - und Ausland.

Das "Sound of t he Forest", gilt schon jetzt unter Festivalbegeisterten als DER Geheim tipp in der breiten Festivallandschaft. Eine Location, für die allein sich schon die Anreise lohnt. Topacts, die sich in Szenekreisen bereits jetzt, in ganz Deutschland schon sehr bald einen Namen machen werden. Die Festivalmacher nehmen sich bewusst sehr viel Zeit um neue Künstler zu entdecken, die viele noch nicht auf dem Schirm haben. In den vergangenen Jahre bewies das Festival ein gutes Händchen, zu nennen sind Bands wie Kitty, Daisy & Lewis, Bonaparte, Boy, Kakkmaddafakka, Friska Viljor, William Fitzs immons. Auch die Bands für dieses Jahr zeigen die Vorgehensweise ganz deutlich. Für Inhaberinnen und Inhaber der hessischen Ehrenamts-Card stellte der Sound of the Forest e.V. 5 x 2 Freikarten inklusive RMV-Ticket für das außergewöhnliche Open Air-Festival vom 17.08.- 19.08.2012 am Marbachstausee im Odenwald zur Verfügung.

Da wäre unter anderem die bezaubernde »Miss Li«, die mit ihren Songs voller positiver Energie, schwelgerisch - farbenfrohen Vintage - Grundierungen, und einer unver wechselbaren Stimme, zum Staunen einlädt!

Genregrenzen? Gibt es auf dem „Sound of the Forest“ nicht! »Käptn Peng & die Tentakel von Delphi« sind ein weiterer Beweiß dafür. Die fünfköpfige, sehr besondere deutsche Liveband hat ihren vollkommen eigenen Kl ang gefunden, der sowohl aus den unterschiedlichsten musikalischen Stilen, als auch aus der ungewöhnlichen Instrumentierung hervor geht: Mit Kontrabass, Gitarre, Betonmischtrommel, Haushaltsartikeln und Geschirr spielten sie 2012 eine restlos ausverkaufte Tour.

Die 5 - Piece Band »Skinny Lister« verbindet englischen Folk - Pop von Mumford & Sons mit Irish - Folk von The Pogues, hebt sich so deutlich von den zahlreichen Neo - Folk - Bands ab und macht dabei einfach unglaublich viel Spaß! Es ist unmöglich, bei dieser mitreißenden Liveshow, nicht von der Euphorie und guten Laune angesteckt zu werden. Sie spielten bereits auf dem Coachella Festival auf der Hauptbühne und begeisterten die Massen.

»Daniel Norgren«
ist eigentlich kein Geheimtipp mehr, er ist einer der vielv ersprechensten Songwriter der aktuellen Szene. Der Schwede spielt einen authentischen und zeitlosen Blues, bei dem er zeigt, dass er keine Rücksicht auf die allzu oft unkreativen Musikbranchen - Gewohnheiten nehmen möchte.

Die 22 jährige »Schmidt« ist so et was wie das deutsche Fräuleinwunder 2.0. Musikalische Verführung, vorgetragen mit Charme, Grazie und glamouröser Geste. Mit Hingabe zitiert Schmidt die große Ära der Berliner Cabarets in den Goldenen Zwanzigern, die Dekade von Rausch und Carpe diem.

Auch die Festival - Paten: die Gebrüder Krings aka »K.RINGS« bleiben ihrem Motto treu: Rhythmus, Melodie und viel positive Energie für jeden! Und das nicht nur in ihrer alten und neuen Musik, die sie zum besten geben werden, sondern auch an einem Wochenende an de m alle Vorurteile fallen, Stress und Schnelllebigkeit hinter sich gelassen werden und der Genuss von Freude im Vordergrund steht.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.soundoftheforest.de

Quelle: Pressmitteilung vom 27.06.2013 auf www.sound-of-the-forest.de
www.ecard-hessen.de

Und so können Sie an der Verlosung der oben genannten Eintrittskarten für das Sound of the Forest-Festival mitmachen:

Bitte tragen Sie sich bis zum 10. August 2012 12:00 Uhr in das folgende Bewerbungsformular ein und nehmen damit an der Verlosung der oben genannten Eintrittskarten teil. Aus den bis zum genannten Stichtag eingegangenen Bewerbungen ziehen wir die Gewinner.
Die gewonnenen Eintrittskarten werden in der 33. Kalenderwoche 2012 postalisch versendet.
 
WICHTIGER HINWEIS: Bitte sehen Sie Ihre Bewerbung für diese Verlosungsaktion der Hessischen Ehrenamts-Card als verbindlich an. Halten Sie sich also bitte den Tag des Veranstaltungstermins bis zum Ablauf der Benachrichtigungsfrist (in der Regel innerhalb von 3 Werktagen nach Bewerbungsschluss) frei. Eine Nichtinanspruchnahme der gewonnenen Eintrittskarten führt entweder zu aufwendigen Nachverlosungen oder kurz vor dem Veranstaltungstermin sogar zum Verfall der Eintrittskarten für andere Bewerber, da diese dann oft nicht mehr weitergegeben werden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
 
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hessen Agentur GmbH sind von der Verlosung ausgeschlossen.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Datenschutzhinweis: Ihre eingegeben Daten werden ausschließlich für die Abwicklung des Verlosungsverfahrens sowie zu Kontrollzwecken für die Teilnahme an oben genannten Veranstaltungen verwendet. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an andere Stellen als die an der Bearbeitung Ihres Gewinns beteiligten erfolgt nicht. Mit dem Ausfüllen des Bewerbungsformulars geben Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer angegeben persönlichen Daten für den auf dieser Seite genannten Verwendungszweck. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen unter info@ecard-hessen.de . Dabei entstehen Ihnen lediglich die Übermittlungskosten nach Basistarifen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise im Impressum.